edinborough-grassmarket

1. Tag: Anreise nach Edinburgh

Anreise nach Edinburgh. Vom Flughafen fahren Sie mit dem Airport-Shuttle-Bus in Ihre Unterkunft. Dort erwartet Sie gegen 18 Uhr Ihr deutschsprachiger Reiseleiter. Gemeinsam unternehmen Sie einen ersten Spaziergang durch eine der schönsten Städte Europas! Am Abend sind wir zu einem typisch schottischen Essen mit „Haggis, Neeps’n‘Tatties“ in einem der urigen, atmosphärischen Altstadtrestaurants geladen. Passend zum Essen gibt es natürlich auch das entsprechende Whiskymenü dazu. Übernachtung: Edinburgh

2. Tag: Eine der schönsten Städte Europas

Auf einer Stadtführung entdecken wir die kulturellen Höhepunkte Edinburghs: Die Altstadt und Newtown, den Holyrood Palace, die königliche Meile, Princes Street und das Edinburgh Castle. Auf dem Aussichtsberg Calton Hill können wir die fantastische Stadtsilhouette bewundern. Im Whisky Heritage Centre werden wir in das Phänomen Whisky eingeführt und lernen so einiges über Geschichte, Blending und die Produktion kennen. Am Abend treffen wir bei einem Whisky-Dinner Jolly Toper alias Mark Davidson. Mark ist der Manager von Cadenhead’s, dem ältesten unabhängigen Abfüller feiner Single Malts. Er wird uns in einem professionellen „Tasting“ durch erlesene Abfüllungen hiesiger Whiskys führen und demonstrieren, wie innig die Whiskys mit ihrem Herkunftsland – der Geologie und Landschaft Schottlands – vermählt sind. Übernachtung: Edinburgh

3. Tag: Stirling, Highlands und Deanston Distillery

Am Morgen fahren wir in die Renaissance- und Königsstadt Stirling, die eine der historischsten Städte Schottlands ist. Das Stirling Castle war über viele Jahrhunderte die bedeutendste Festung im Land und ist heute der zweitwichtigste Touristenmagnet in Schottland. Nach einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt bleibt Zeit, das Zentrum des königlichen Burgfleckens tiefer zu erkunden. Später besuchen wir die 2012 für Besucher zugänglich gemachte Deanston Distillery, die bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts eine Baumwollmühle war. Die Brennerei unterhält eine von 3 offenen Maischbottichen in Schottland und produziert als eine von wenigen Destillerien Biowhisky. An Bergen und Seen vorbei fahren wir anschliessend durch den Trossachs Nationalpark, der die Highlands in Miniatur enthält. Am herrlichen Loch Katrin können Sie einen Spaziergang oder eine Bootsfahrt unternehmen bevor Sie sich auf den Rückweg begeben. Übernachtung: Edinburgh

4. Tag: Abreise

Am Morgen können wir noch einen letzten Spaziergang durch das Weltkulturerbe der schottischen Hauptstadt unternehmen oder auf der berühmten Einkaufsmeile Princes Street nach Souvenirs stöbern, bevor wir uns auf die Heimreise begeben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf +49 (0) 6039 928 9227

Fragen und Anregungen gerne schriftlich über unser Kontaktformular